Lymphdrainage nach Dr. Vodder


Erleben Sie diese wohltuende und entspannende Behandlung, bei der ein Abtransport der Lymphflüssigkeit aus den

Körpergeweben durch eine rhytmische Folge von verschiedenen Grifftechniken in einer bestimmten Reihenfolge gefördert wird.

 

Entlasten Sie Ihren Körper bei Lymphstauungen in Form von Schwellungen und Ödemen und unterstützen sie dadurch die

Reinigung von Zwischen- und Endprodukten des Zellstoffwechsels, Überresten von bereits verwerteten Proteinen, Enzymen

und Hormonen, Erregern (Bakterien, Viren, Pilzen), Fettsäuren, Fremdstoffen und Giften, sowie Wasser.

 

Unser Lymphsystem ist wichtig für die Reinigung und Gesunderhaltung des Körpers. Dieses reagiert bei dieser Lymphdrainage

durch eine entstehende Sogwirkung mit dem gesamten Organismus, da es sich um einen Halbkreislaug handelt.

 

Kann eingesetzt werden bei schweren Armen und Beinen, bei Cellulite, Kopfschmerzen, Lymphödem, zur Klärung der Haut,

nach Operationen, Verletzungen, Verstauchungen, zur Stärkung des Immun- und vegetativen Nervensystems, begleitend in

Ruhe- und Regenerationsphasen.

 

Nach ärztlicher Rücksprache bei Hypertonie, Herzerkrankungen oder Herzinsuffizienz, Diabetes, chronisch venöser Insuffizienz

Stad. III, Zustand nach Thrombosen, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, maligne Erkrankungen, entzündliche

Darmerkrankungen und Zustand nach Darmverschluss, Hyperthyreose, Carotis-Sinus-Syndrom

 

Dauer einer Ganzkörperbehandlung ca. 1 Stunde